Unverbindliche Sextreffen: So kannst du ficken ohne Verpflichtungen!

unverbindlicher Sex ist im TrendSuchst du nach unverbindlichen Sextreffen – auch bekannt als Casual Sex? Erfahre jetzt, wie du online Frauen zum ficken ohne Verpflichtungen findest.

Unverbindlicher Sex, wer wünscht ihn sich nicht?

Es ist der Traum jedes Mannes: Eine Frau unverbindlich ficken. Kein Geschmuse danach, kein Gelaber.

Und doch halten viele Menschen diesen zwanglosen Sex für einen Mythos.

Das ist er nicht!

Zahlreiche Menschen verabreden sich für unverbindliche Sextreffen.

Was unterscheidet diese Personen von dir?

Sie wissen, wo sie Gleichgesinnte finden.

Wir lüften für dich an dieser Stelle das Geheimnis: Unverbindliche Sexdates findest du auf Sexdating Portalen im Internet.

Sex ohne Verpflichtung online finden

Die besten Sexportale

Ficken war nie einfacher als im digitalen Zeitalter.

Im Internet stehen dir zahlreiche Sexdating Portale zur Verfügung, wo du Gleichgesinnte findest.

Ihr Ziel: Unverbindliche Treffen zum Sex organisieren.

Was benötigst du?

Nichts weiter als ein Profil auf den Webseiten.

Die Anmeldung ist kostenlos.

Melde dich auf möglichst vielen Sexdating-Seiten an, um deine Chancen auf ein Bumstreffen ohne Verpflichtungen zu steigern.

Einmal angemeldet kann die Suche beginnen. Mach Casual-Sex zu deinem neusten Hobby und hab Sex mit echten Frauen.

 

Casual Sex = Sex ohne Verpflichtung

Paar beim unverbindlichen Sextreffen

Was genau ist unter Ficken ohne Verpflichtung zu verstehen?

Kurz gesagt: Es handelt sich um das genaue Gegenteil einer Beziehung.

Du kennst bestimmt das Problem: Mit einer Frau oder Freundin am Hals gibt es immer Verpflichtungen.

Nach dem Liebesspiel wird erwartet, dass du mit ihr schmust oder redest.

Dabei willst du einfach nur ein Nickerchen halten. Das geht natürlich nicht, sonst kränkst du die Gefühle deiner Partnerin.

Bei Casual-Sex ist alles viel lockerer.

Du hast im Grunde auch eine Art Freundin oder Partnerin. Diese ist aber nur für Sex da. Man spricht dann meist von einer Fickfreundin oder einer Sexpartnerin.

Es handelt sich also nicht um eine romantische Beziehung.

Eure Partnerschaft reduziert sich auf den Matratzensport. Das bedeutet: Sie kann sich auch mit anderen Männern treffen – und du mit anderen Frauen.

Monogamie ist nicht die Basis euerer Beziehung. Jeder kann entscheiden, wen er abschleppt und bumst.

Die Erscheinungsformen von Casual-Sex

Bei Casual-Sex gibt es verschiedene Beziehungsformen. Die Gängigen lauten:

  • One-Night-Stand: Es handelt sich um ein einmaliges sexuelles Abenteuer. Einer oder beide Teilnehmer des Sexaktes wünschen sich kein weiteres Zusammentreffen.
  • Friends with Benefits: Eine Freundschaft mit Vorteilen entsteht in der Regel unter Freunden oder Bekannten. Sie sind also befreundet und treiben es gelegentlich miteinander.
  • Booty-Call: Im Gegensatz zur Freundschaft mit Vorteilen wird ein Booty-Call nur mit flüchtigen Bekanntschaften betrieben. Meist sind es richtig geile Girls, die man mal schnell ficken möchte.

Im 21. Jahrhundert hat sich Casual-Sex weitestgehend etabliert.

Auch Frauen sind regelmäßig auf der Suche nach Sex, der keine Verpflichtungen mit sich zieht.

Frauen wollen unverbindlich Sex haben

Frau sucht unverbindliche SexdatesDie Suche nach unverbindlichem Sex gilt bis dato als absolute Männerdomäne.

Der Grund dafür sind veraltete Studien, deren Ergebnisse zufolge Frauen kein Interesse an unverbindliche Ficktreffen hätten.

Neue Studien belegen das Gegenteil. Aber: Frauen haben hohe Ansprüche an ihren Partner, mit dem sie unverbindlich in die Kiste steigen.

Natürlich ist auch in Anbetracht zu ziehen, dass Frauen ein gewisses Risiko sehen, wenn sie ein Fremder zu einem unverbindlichen Fickdate einlädt.

Aus diesem Grund suchen Frauen Sex Dates überwiegend im Internet.

Auf Sexdating-Seiten melden sie sich an und finden die Profile von Männern, die es unverbindlich mögen.

Für Frauen entsteht eine gewisse Sicherheit: Sie können sich das Profil der Männer anschauen und etwas über sie erfahren.

Auch besteht die Möglichkeit, Nachrichten miteinander auszutauschen.

Willst du also Erfolg bei den Damen haben? Dann füll dein Profil wahrheitsgemäß und vollständig aus.

Vergiss nicht ein aktuelles Foto von dir hochzuladen – das weckt Seriosität und erhöht deine Chancen, angesprochen zu werden.

Profil ausfüllen und Fickchancen erhöhen

Wenn du ohne Verpflichtung Frauen vögeln willst, solltest du ein gutes Profil besitzen.

Wie bereits erwähnt, suchen Frauen im Internet eine gewisse Sicherheit bei ihrem Fickpartner.

Nimm dir also die Zeit und füll dein Profil komplett aus.

Lade unbedingt ein aktuelles Profilfoto hoch. Schließlich wollen die Damen sehen, mit wem sie es zu tun haben.

Vergiss nicht: Gib auf deinem Profil deine Vorliebe für unverbindliche Bumstreffen an. So wissen die Frauen direkt, dass du es unkompliziert und casual magst.

Diese Frauen lieben unverbindlichen Sex

Sex ohne Verpflichtungen

Auf Sexdating-Seiten steht dir eine Suchfunktion zur Verfügung. Mit ihr findest du in wenigen Sekunden zahlreiche Frauen aus deiner Umgebung für Sex.

Welche davon wollen es unverbindlich treiben?

Nymphomanin

Sex gehört für diesen geilen Frauentyp zum Alltag, denn Nymphomaninnen suchen ständig nach Sex.

Sie treibt es täglich mehrere Male – mit praktisch jedem Mann.

Bei Nymphomaninnen stehen deine Chancen auf ein unverbindliches Bumstreffen besonders gut.

Dicke Frauen

Dieser Frauentyp kann sich glücklich schätzen, wenn überhaupt jemand Sex haben will.

Die Ansprüche einer dicken Frau sind recht gering. Ob du es ihr irgendwann noch mal besorgst oder nicht, ist ihr gleichgültig.

Dicke Frauen sind für One-Night-Stands bestens geeignet.

Hässliche Frauen

Diese Damen teilen das Schicksal der dicken Frauen: Nur wenige Männer interessieren sich für sie.

Für dich machen sie schnell die Beine breit.

Schreib ihnen eine Nachricht und lade sie zu einem One-Night-Stand ein.

Gelangweilte Hausfrauen

Langeweile gehört für diese Weiber zum Tagesprogramm.

Oftmals handelt es sich gerade um ältere Frauen, die viel Geld oder nichts zu tun haben.

Ab und zu treffen sich die reifen Hausfrauen mit (jüngeren) Männern zum Sex.

Dieser Typ kannst du sein!

Verheiratete Frauen

Auch mit verheirateten Frauen kannst du es unverbindlich treiben. Wenn in ihrer Beziehung nichts mehr richtig läuft, suchen sie Seitensprünge.

Sei der Mann, der es der verheirateten und vom Ehemann vernachlässigten Frau kräftig besorgt.

Bau dir ein Netzwerk unverbindlicher Fickkontakte auf

Sextreffen ohne jegliche VerpflichtungenOhne Verpflichtungen bumsen heißt nicht, dass du dir jedes Mal eine Frau suchen musst.

Im Gegenteil!

Bau dir ein Netzwerk von Bumskontakten auf, mit denen du es unverbindlich treiben kannst.

Wenn du gerade geil bist, schreibst du eine Frau für einen Booty-Call an.

Natürlich kannst du bei deinem Netzwerk auch gewisse Qualitätsstandards setzen.

Lad nur die Frauen zum Booty-Call ein, die es wirklich wert sind.

Eine MILF zum Beispiel überzeugt mit ihrer Erfahrung im Bett. Sie hat in ihrem Leben zahlreiche Männer verwöhnt – und du könntest der Nächste sein!

Auch eine Nymphomanin sollte in deiner Booty-Call-Liste stehen. Selbst wenn sie nicht gut aussieht, ist geiler Sex praktisch vorprogrammiert.

Sexkontakte mit gleichen Interessen finden

Wenn du eine unverbindliche Affäre haben willst, solltest du dein Netzwerk mit Frauen füllen, die deine Interessen teilen.

Was bringt schon eine reife Frau in deiner Liste, wenn du junge Girls bevorzugst?

Auch hier wieder ein Hinweis auf dein Profil: Gib deine Interessen kund.

Sag deinen Besuchern klar und deutlich, auf welche Frauentypen du stehst. So steigerst du deine Chancen auf einen Volltreffer.

Unverbindliche Sexkontakte: Vorteile & Nachteile

Girl möchte ficken ohne Verpflichtungen

Unverbindlich bumsen hat gewisse Vorzüge. Es gibt aber auch einige Nachteile, die du nicht außer Acht lassen solltest.

Vorteile

Wenn du nach einer langen Partnerschaft Girls ohne Verbindlichkeiten fickst, wirst du dich befreit fühlen.

Das belegt sogar eine Studie der New York University!

Forscher haben Studenten untersucht, die Casual-Sex haben.

Das Ergebnis: Diese Studenten waren selbstbewusster, seltener depressiv und weniger ängstlich.

Da hast du es!

Selbst Studien belegen die Vorteile unverbindlicher Ficktreffen.

Endlich kannst du Frauen bumsen, ohne im Anschluss ein schlechtes Gewissen zu haben, weil du sofort aus dem Bett springst, duschen gehst und nach Hause fährst.

Ein Sexpartner ohne Verpflichtung macht dir keine Vorwürfe!

Selbst wenn der Frau der Sex nicht gefallen hat, geht die Welt nicht unter.

Auf Sexdating-Seiten findest du viele Weiber, die nur darauf warten, dass dein Prachtexemplar sie verwöhnt.

Nachteile

In der Welt des Casual-Sex ist nicht alles rosa.

Es gibt durchaus einige Nachteile.

Bei der Suche nach Partnern im Internet musst du immer behutsam sein.

Du willst schließlich anonym bleiben. Intime Gespräche sind tabu, schließlich soll eure Identität geheim bleiben.

Auch musst du beim Sex immer an eine gute Verhütung denken.

Fazit: Unverbindliche Sextreffen findest du im Internet

Casual Sex ohne Verpflichtungen

Auf Sexdating-Seiten findest du zahlreiche Frauen, die sich auf ein unverbindliches Treffen zum Ficken einlassen.

Mit ein wenig Arbeit bildest du ein Netzwerk williger Frauen, die du zum Booty-Call einladen kannst.